Saintes Maries de la Mer : die Perle der Camargue

29 

Saintes-Maries-de-la-Mer, berühmt für seine paradiesischen Strände, die Kultur der Sinti und Roma und seine Stierkampftraditionen, hält für den Besucher zahllose Überraschungen bereit!

Könnte es sich ursprünglich um eine ägyptische Kolonie gehandelt haben? Nennt die Legende die Heilige Sarah, die Schutzpatronin der Sinti und Roma, nicht Sarah die Ägypterin? Wurde Saintes-Maries-de-la-Mer nicht eines der Tore, durch die das Christentum Westeuropa erreichte, als die « Heiligen Marien » (Maria Magdalena, Maria Salomé, Maria Jakobäa) hier landeten, die der Stadt ihren Namen gaben?

Besuchen Sie mit Ihrem offiziellen Guide die Kirche Notre-Dame-de-la-Mer und das historische Zentrum, um die strategische, kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung der Stadt im Laufe der Jahrhunderte zu erfassen.

Wählen Sie Ihr Datum
Chargement

Beschreibung

Besichtigung Saintes Maries de la Mer : die Perle der Camargue

  • Treffpunkt: vor dem Rathaus
  • Maximale Gruppengröße: 10 Personen
  • Tourdauer: 2 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kommen Sie mit Ihrem Smartphone und Ihren Kopfhörern, um vom “Audio-Tour” -Dienst zu profitieren.
  • Geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität
  • Kostenlos für Kinder unter 12 Jahren

Buchen Sie einen privaten Fremdenführer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Saintes Maries de la Mer : die Perle der Camargue“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reiseleiter Information

  • Reiseleiterseite Reiseleiter Südfrankreichs und Provence
  • Reiseleiter Reiseleiter Südfrankreichs und Provence
  • Sprachen: ★ Französisch ★ Englisch ★ Spanisch ★ Italienisch ★ Deutsch ★ Portugiesisch ★ Russisch ★ Chinesisch ★ Japanisch ★ Hebräisch ★ Norwegisch ★ ...
  • Noch keine Bewertungen gefunden!